Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2018

Frankenberger Viertel gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt

Sa 8.9.2018 von 15.00 bis 18.00
Frankenberger Park, Bismarckstraße 55
Aachen, 52066 Deutschland
Google Karte anzeigen

Wir wollen keine rassistische Propaganda im Viertel, keine rechten Plakate,  Aufkleber, Schmierereien. Wir wollen keine Angst haben vor rechter Gewalt und Einschüchterung. Nazis in Parlamenten sind eine Schande, sie müssen wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Wir verstehen uns als solidarische Gemeinschaft, die insbesondere den Opfern rechter Gewalt und Propaganda zur Seite stehen. Wir wollen auch nicht, dass Menschen einfach verschwinden, weil sie abgeschoben werden oder untertauchen müssen, weil sie einen unsicheren Aufenthaltsstatus haben. Bei Regen weichen wir in die Bar…

Erfahren Sie mehr »

6. Planungstreffen Seebrücke Aachen

Mo 10.9.2018 von 20.00 bis 22.00
Wahlkreisbüro Andrej Hunko, Südstraße 53-55
Aachen, 52064 Deutschland
Google Karte anzeigen

Unser nächstes Planungstreffen findet wieder im Wahlkreisbüro Andrej Hunko in der Südstraße statt, da die Räume im DGB leider besetzt sind. Bitte beachtet, dass wegen der Bauarbeiten in der Südstraße die Parksituation für PKW etwas kompliziert ist. Die nächste Bushaltestelle ist "Reumontstraße" (Linien 2, 43, 53), stärker frequentiert ist "Misereor" am ehem. Dreiräubereck.

Erfahren Sie mehr »

Fluchtursachen bekämpfen – Braunkohle stoppen!

Do 20.9.2018 von 19.00 bis 20.30
Markt, Markt
Aachen, 52062 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die rheinischen Braunkohlekraftwerke sind 3 der 5 größten CO2-Produzenten Europas und erheblich mitverantwortlich für den globalen Klimawandel. Klimawandel schafft Fluchtursachen. Fluchtursachen bekämpfen heißt Braunkohle stoppen!

Erfahren Sie mehr »

7. Planungstreffen der Seebrücke Aachen

Mo 24.9.2018 von 20.00 bis 22.00
DGB-Haus, Dennewartstraße 17
Aachen, 52068 Deutschland
Google Karte anzeigen

Wir treffen uns diesmal im Jugendraum des DGB-Hauses am Europaplatz.

Erfahren Sie mehr »

Flashmob „Seestück“

Fr 28.9.2018 von 19.30 bis 20.30
Kehrmännchen, Augustinerplatz
Aachen, 52062 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Seebrücke Aachen lädt euch ein, teil zu nehmen an der Flashmob-Aktion „Seestück“. Mit einem Seestück bezeichnet man ein Gemälde, welches die See (das Meer) mit oder auch ohne Schiff darstellt. So wollen wir zusammen ein lebendiges Seestück erstellen um unser Anliegen, die Petition an Oberbürgermeister Marcel Philipp, zu bewerben. Wir fordern den Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp dazu auf, sich dem gemeinsamen Angebot und Appell zu Flüchtlingshilfe der Kölner Oberbürgermeisterin und der Oberbürgermeister aus Bonn und Düsseldorf anzuschließen. In Ihrem…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2018

Build Bridges not Borders! (Maastricht)

Sa 6.10.2018 von 14.00 bis 17.00
Markt Maastricht, Markt
Maastricht, 6211CL Niederlande
Google Karte anzeigen

Throughout the world, borders are being closed hermetically. More than 300.000 refugees drowned in the Mediterranean Sea over the last decades. This number will only increase now that EU-member states are creating obstacles to NGO lifeboats. Tens of thousands of refugees are stuck on Greek islands and in Italy with no idea what their fate will be. Moreover, instead of closing the humiliating refugee camps in Libya and Turkey, the EU decides to set up even more of them. ‘The…

Erfahren Sie mehr »

Iuventa – der Film

So 14.10.2018 von 14.00 bis 15.30
Apollo-Kino, Pontstraße 141 -149
Aachen, 52062 Deutschland
Google Karte anzeigen

Filmvorführung in Anwesenheit von Jugend Rettet e.V. und Seebrücke Aachen Inhalt Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative Jugend rettet. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an. Nach fast zwei Jahren Einsatz und ca. 14.000 auf hoher See geretteter Menschen wurde im…

Erfahren Sie mehr »

November 2018

Planungstreffen Seebrücke Aachen

Mi 7.11.2018 von 20.00 bis 22.00
Wahlkreisbüro Andrej Hunko, Südstraße 53-55
Aachen, 52064 Deutschland
Google Karte anzeigen

Vorbereitung des Besuchs beim Stadtrat, dem wir unsere Forderung vortragen wollen, sich der Erklärung aus Köln, Bonn, Düsseldorf für Flüchtlingsrettung anzuschließen. Der Raum ist einigermaßen barrierefrei zugänglich (eine Stufe am Eingang zu überwinden).

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2018

Seebrücke-Demo in Brüssel

Do 6.12.2018 von 19.00 bis 20.00
Schuman, Rond-Point Robert Schuman
Bruxelles, 1040 Belgien
Google Karte anzeigen

On the 6th - 7th of December EU Member States' Ministers' of the Interior meet in Brussels. Migration will be among the top issues discussed at this Justice and Home Affairs Council. We want to use this occasion to make clear: We want a Europe that puts human lives before borders. We want an immediate end of the criminalization of civilian search and rescue operations in the Central Mediterranean, an end to the cooperation with and payment of the so-called…

Erfahren Sie mehr »

Seebrücke-Demo in Trier

Sa 15.12.2018 von 13.00 bis 16.00
Viehmarkt Trier, Viehmarktplatz
Trier, 54290 Deutschland
Google Karte anzeigen

Stoppt das Sterben an den Grenzen! Die Situation an Europas Außengrenzen ist nach wie vor katastrophal. Mehr als 1500 Menschen auf der Flucht sind seit Jahresbeginn im Mittelmeer ertrunken. Europa zieht sich aus seiner Verantwortung. Private Seenotrettungsorganisationen, die diese Lücke zu füllen versuchen, werden in diesem Moment in den Häfen festgehalten und durch dubiose Vorwürfe kriminalisiert. Anstatt die Menschen auf dem Mittelmeer zu retten, kooperiert die EU etwa mit der von Warlords kontrollierten libyschen Küstenwache und versucht so vor allem…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren